Willkommen in

der Adler Apotheke

Corona-Antigen-Schnelltest!

Vereinbaren Sie einen Termin* und lassen 

Sie sich in der Adler-Apotheke Pinneberg testen.

 

* Hier bitte einen Termin vereinbaren. 

Personen mit Wohnsitz in Deutschland haben

Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Test 

pro Woche. 

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, 

ist es von größter Wichtigkeit, dass Sie unbedingt 

pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen!

Not­dienst

Je­der kennt das: Ein Not­fall er­for­dert schnel­les Han­deln. Z.B. nach ei­nem nächt­li­chen Be­such ei­ner Not­fall­pra­xis oder mit Kin­dern, die nachts krank wer­den. Der Apo­the­ken­not­dienst ist ei­ne wich­ti­ge Leis­tung.


Zum Not­dienst­plan

Vor­be­stel­len

Sie ha­ben ein Re­zept oder brau­chen be­stimm­te Ar­ti­kel und möch­ten nicht Ge­fahr lau­fen, auf die Be­lie­fe­rung zu war­ten? Mit un­se­rer ein­fa­chen Vor­be­stell­funk­ti­on mel­den wir uns, ob und wann das Pro­dukt für Sie da ist.


Wei­ter

Kon­takt

Wenn Sie regelmäßig mehr über bestimmte Themen wissen möchten, melden Sie sich dazu unter Kontakt an. 


Weiter

Gerätever­leih

Die Anschaffung medizinischer Therapie- und Diagnosegeräten kann eine kostspielige Angelegenheit sein, die Ihr Haushaltbudget unnötig belastet oder sich wegen des zeitlich begrenzten Bedarfs gar nicht erst lohnt.


Weiter

Un­se­re Apo­the­ke:

Kö­nig­lich pri­vi­le­gier­te Ad­ler-Apo­the­ke Pin­ne­berg oHG
Ding­stät­te 22
25421 Pin­ne­berg
Te­le­fon: 04101 28047
Te­le­fax: 04101 3709920
www.​adler-​apo-​pi.​de
in­fo@​adler-​apo-​pi.​de
 

 

 

Un­se­re Öff­nungs­zei­ten

Mo–Fr:  
 
  08:00 - 19:00 Uhr
 
Sa:  08:00 - 14:00 Uhr
 

 

Un­se­re Fi­lia­le:

Apo­the­ke Wal­den­au
Wal­de­nau­er Markt­platz 9
25421 Pin­ne­berg
Te­le­fon: 04101 61044



Un­se­re Öff­nungs­zei­ten

Mo, Di, Do, Fr:  
 08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:30 Uhr
Mi, Sa:08:00 - 13:00 Uhr



UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE



MAGAZIN


In un­se­rem in­te­grier­ten Ma­ga­zin, fin­den Sie in­ter­es­san­te Bei­trä­ge
und Ar­ti­kel rund um die The­men Ge­sund­heit und Well­ness.

Urteil: Kein Cannabis auf Rezept bei Schlafapnoe-Syndrom

Seit 2017 dürfen Ärztinnen und Ärzte Cannabis verordnen - zum Beispiel bei schweren chronischen Schmerzen. Wo die Grenzen des Anspruchs liegen, zeigt eine Gerichtsentscheidung.
mehr anzeigen...

Ehec-Krise 2011: Kann es erneut zu einem Ausbruch kommen?

Tausende Infizierte, Hunderte Schwerkranke, viele Tote: Mit einem Ehec-Erreger verunreinigte Sprossen lösten vor zehn Jahren die weltweit bisher schlimmste erfasste Infektionswelle mit dem Darmkeim aus. Ein ähnliches Szenario könnte sich wiederholen, mahnen Experten.
mehr anzeigen...

Was sich bei der Vergabe von Astrazeneca ändert

Es geht voran beim Impfen. Nun können auch Menschen die schützende Spritze mit Astrazeneca bekommen, die zu keiner Priorisierungsgruppe gehören. Was gilt noch für den britisch-schwedischen Impfstoff?
mehr anzeigen...